Herta Falkensteiner

Herta Falkensteiner

Ich über mich oder Die Hagebuttenwirtin und wie es dazu kam

Seit Kindheit vom Flair der Gastronomie umgeben, aufgewachsen im Dorfgasthaus meiner Eltern lernte ich früh alle Seiten des Berufes kennen. Nach abgeschlossener Tourismusfachschule, Praktiken, Saisonstellen und der Konzessionsprüfung übernahm ich den elterlichen Betrieb in Nölling im Dunkelsteinerwald. Voll Enthusiasmus wurde der Betrieb von mir und meinen Mann total umgebaut. Besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, den Charakter eines Dorfwirtshauses zu waren. Bodenständige Küche, verbunden mit ernährungsbewussten Gerichten und den Hang dazu etwas Neues zu probieren, prägt meine Speisekarte.

Da seit einiger Zeit in der Region Dunkelsteinerwald die Wildrose neu entdeckt und forciert wurde, versuche ich die Früchte, also die Hagebutten, in der Küche zu positionieren. Vorspeise, Suppe, Hauptgerichte und Desserts werden ausprobiert gekocht und vorgestellt. Heute fühle ich mich als Vorreiter zum Thema Hagebuttenküche in der Region.

Bewusstes Genießen, Gesundes aus der Region und ein bisschen Patriotismus, und Ernährungsbewusstsein inspirieren mich, für meine Gäste verschiedenste Speisen zu zaubern und immer wieder gut sein für „Überraschungen“

Wir bieten auch v e g a n e und v e g e t a r i s c h e Gerichte.

Da wir für unsere Gäste frisch kochen und keine vorgefertigten Speisen verwenden sind wir auch in der Lage auf "Unverträglichkeiten" Rücksicht zu nehmen und Ihnen Ihr Gericht so zu zubereiten, dass es alle Mal ein Genuss ist.